Die Pfefferkörner (151/156)

KiKA

156-teilige deutsche Kinderkrimiserie 1999-2015 151 - Abgeschoben Die vierköpfige Familie Kelmendi, seit vielen Jahren als Asylsuchende in Hamburg geduldet, soll abgeschoben werden. Als die Ausländerbehörde die Familie eines Morgens abholen will, flieht Tochter Adea und findet Zuflucht bei den „Pfefferkörnern“. Doch die Elfjährige kann sich nicht auf Dauer verstecken, zumal sie zwischen ihren Wünschen, in Deutschland in die Schule zu gehen und bei ihrer Familie zu bleiben, hin- und hergerissen ist. Als die „Pfefferkörner“ erfahren, dass Adeas Vater wegen Drogenbesitzes angeklagt ist und deshalb abgeschoben werden sollte, müssen sie eine Entscheidung treffen: Glauben sie dem Mädchen, das ihren Vater für absolut unschuldig hält? Ihre Recherchen führen zu den Nachbarn der Kelmendis, die nicht alle gut auf die Familie aus dem Kosovo zu sprechen sind. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

1999

Uvidíte v TV