H2O - Plötzlich Meerjungfrau (37, 38/78)

KiKA

78-teilige australisch-deutsche Fantasyserie 2005-2010 37 - Schatzsuche Zane erzählt Rikki von einer gesunkenen Yacht, auf der sich eine sehr wertvolle tibetanische Statue befand. Für die Bergung dieser Statue ist ein hohe Belohnung ausgesetzt. Als Rikki von ihrem Vater erfährt, dass sie sich die Miete für den Wohnwagen nicht mehr leisten können und vermutlich wegziehen müssen, überredet sie Emma und Cleo, ihr bei der Suche zu helfen. Die Belohnung erwähnt sie allerdings nicht. Als Emma und Cleo davon Wind bekommen, sind sie enttäuscht und lassen Rikki alleine weiter suchen. Aber Rikki ist am Ende ihrer Kräfte... 38 - Fischfieber Als Emma im Meer eine Koralle für Cleos Aquarium abbricht, schneidet sie sich in den Finger. Wieder an Land, beginnt sie, sich sehr sonderbar zu verhalten. Sie hat permanenten Heißhunger auf Fisch, springt im Freizeitpark in ein Fischbecken, ohne sich darum zu kümmern, dass sie als Meerjungfrau gesehen werden könnte und dann wachsen ihr auch noch Fischschuppen! Lewis, der eigentlich einen entspannten Tag mit Charlotte im Freizeitpark verbringen wollte, muss sich wieder einmal um die Meerjungfrauen kümmern und macht sich auf die Suche nach der Ursache für Emmas Veränderung.

2005

Uvidíte v TV