Unser Sandmännchen

KiKA

Abendgruß, Deutschland 1959-2018 Pondorondo hat den Tisch gedeckt und Pfannkuchen besorgt. Er will ein Fest feiern. Doch wo ist Alma, wo sind die Puppen alle hin? Unschlüssig sieht er sich um. Da fällt sein Blick auf den Liegestuhl. Dort liegt Almas Schneckenhaus. Doch sie ist nicht in ihrem Haus. Da will sich Pondorondo die Gäste herbeizaubern. Doch statt dessen verschwindet das Geschirr und die Pfannkuchen in der großen Kiste und als Pondorondo seine Nase hineinsteckt, fliegt alles in den Himmel empor. Doch da entdeckt Pondorondo die Schnecke. Schnarchend liegt sie hinter dem Puppentheater. Da hat Pondorondo eine gute Idee. Er marschiert mit den Pfannkuchen am Puppentheater vorbei und der verführerische Duft der Pfannkuchen lockt Alma und alle Puppen an die Festtafel.

1959