Schloss Einstein (845, 846/922)

KiKA

922-teilige deutsche Jugendserie 1998-2018 845 - Folge Die neuen Schüler kommen auf Einstein an. Das Internat ist in Gefahr! Daphne und Orkan haben sich ihr Wiedersehen anders vorgestellt. Das neue Schuljahr auf Schloss Einstein hat begonnen. Während die neue Referendarin Frau Falk, von ihrer Kollegin Frau Levin durch die Schule geführt wird, kümmern sich Dominik und Henk um die Neuzugänge. Um denen einen besonderen Start auf der neuen Schule zu bereiten, hat sich Henk etwas einfallen lassen. Es verspricht ein lustiger Tag zu werden, doch dann erhalten die Schüler eine schockierende Nachricht von ihrem Direktor, Dr. Berger… Im Internat angekommen, müssen die Schüler erfahren, dass eine Zwischendecke in der Pulverhalle eingestürzt ist. Aber was ist mit Frau Rottbach, die sich zu dieser Zeit üblicher Weise im Internat befindet? Henk beschließt, auf eigene Faust nach Frau Rottbach zu suchen und begibt sich damit in große Gefahr. Daphne hat nur Orkan im Kopf. Die ganzen Ferien haben sie sich nicht gesehen und der ersten Begegnung fiebert Daphne mit Herzklopfen entgegen. Dabei läuft das Aufeinandertreffen ganz anders ab, als erträumt… 846 - Folge Es besteht keine Chance ins Internat zurückzukehren. Immer mehr Schüler werden von ihren Eltern nach Hause geholt. Die Einsteiner suchen eine neue Bleibe. Das Internat ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Die Schüler sind verzweifelt und auch die Lehrer suchen angespannt nach einem Ausweichdomizil für ihre Schüler. Doch alle Bemühungen laufen ins Leere. Die einzige Lösung die für den Direktor, Dr. Berger und Frau Levin in Frage kommt, sind Gastfamilien. David, Pippi, Kathi und die anderen sind alles andere als begeistert. Eine Trennung der Einstein-Gemeinschaft? Das kann unmöglich die Lösung sein! Während einer Schlammschlacht im Tiergehege löst sich zum ersten Mal seit langem die angespannte Stimmung unter den Schülern. Doch die ausgelassene Freude hält nicht lange an. Plötzlich stehen nämlich Henks Eltern vor dem entsetzten Sohn. Henk muss zurück nach Hause und damit ist er nicht der Einzige. Eigentlich wollten Martha, Lennard, Finn, David und Kathi nur einen entspannten Tag im Freibad verbringen. Dabei werden sie allerdings von Wachleuten erwischt. Auf der Flucht vor dem Wachpersonal, landen sie schließlich in einem alten heruntergekommen Gebäude- das alte Theater.

1998

Uvidíte v TV